LEICHT Küchen Produktionshalle

Schwäbisch Gmünd

LEICHT Küchen Produktionshalle in Schwäbisch Gmünd4LEICHT Küchen Produktionshalle in Schwäbisch Gmünd5LEICHT Küchen Produktionshalle in Schwäbisch Gmünd6LEICHT Küchen Produktionshalle in Schwäbisch Gmünd7
 
Gebäudedaten
Ort
Schwäbisch Gmünd
Geschossfläche
42.724 m²
Länge/Breite/Höhe
240 / 176 / 12,15 m
Gebäudeart
Produktionsgebäude,  Bürogebäude
Liefer- und Leistungsumfang
Schlüsselfertig
Bauzeit
Sep. 2018 - Nov. 2019
Objektbeschreibung
BREMER baut für Leicht Küchen AG das Produktionswerk auf einer Grundstücksfläche von 80.000 m² in Schwäbisch Gmünd. Die hochmoderne und stark automatisierte Produktionshalle samt Hochregallager und Kalthallen erstrecken sich auf über 42.700 m² in 5 Brandabschnitten. Innerhalb des Gebäudes sind Halleneinbauten mit Sozial- und Aufenthaltsräumen sowie verschiedene Technikbereiche vorgesehen. Im westlichen Gebäudeeck ist ein zweigeschossiger Technik- und Verwaltungsbereich mit Büro- und Sozialflächen sowie Werkstattbereiche angeordnet. An der Südostecke steht außerhalb des Gebäudes ein Pförtnergebäude. An der Rückseite erstreckt sich der Verladehof mit 15 Verladetoren und der Anliefer-/Entsorgungsbereich mit Containerstellplätzen, einer Hebebühne und einer Krananlage. Die Gebäudefassade besteht aus einer dunkelgrauen Metallkassettenfassade zusammen mit vertikalen und horizontalen Fensterelemente. Die an den Längsseiten angeordneten Kalthallen erhalten zudem großflächige Polycarbonat-Fassaden. Hervorzuheben ist die Wiederverwendung der aus der Produktion anfallenden Holzspäne. Diese werden in dem 30 m hohen Siloturm eingelagert und zur Beheizung des Gebäudes im Holzspänekessel genutzt.