WILHELM GIENGER

in Mannheim

WILHELM GIENGER in Mannheim4WILHELM GIENGER in Mannheim5WILHELM GIENGER in Mannheim6WILHELM GIENGER in Mannheim7
 
Gebäudedaten
Ort
Mannheim
Geschossfläche
27.900 m²
Länge/Breite/Höhe
205 / 105 / 13,75 m
Gebäudeart
Logistikgebäude,  Bürogebäude
Liefer- und Leistungsumfang
Schlüsselfertig
Bauzeit
Juli 2016 bis Juli 2017
Objektbeschreibung
BREMER baut zum zweiten Mal für das Großhandelsunternehmen Gienger, diesmal in Mannheim.
Das Gebäude wird die neue Firmenzentrale der Wilhelm Gienger Mannheim KG und besteht aus einer Lagerhalle mit einem 3-geschössigen Vorbau mit Ausstellungs-, Schulungs- und Verkaufsflächen. Über dem Warenausgang mit 35 Verladetore sind zwei Mezzaningeschosse mit Büro- und Sozialräume angeordnet. Die Fassaden gliedern sich in Beton-Sandwich-Elementen und ISO-Sandwich-Fassaden in abgestuften Grautönen. Die Ausstellungsfläche im 1.OG erhält eine repräsentative Fensterfront umrandet mit einem auskragenden Monitor in Alu-Verdundplatten.
Als einer der führenden Fachgroßhändler für Haustechnik legt der Bauherr großen Wert auf moderne Gebäudetechnik, die ökologische und ökonomische Ansprüche erfüllt. Die Beheizung der Halle und des ABEX wird über die in die Bodenplatte integrierte Betonkernaktivierung erfolgen. Zudem wird für die Ausstellungsfläche im 1. OG eine Fußbodenheizung und in den Büro- und Schulungsräumen Heiz-und Kühldecken eingeplant. Die Energiegewinnung erfolgt aus Gasbrennwert-Kesselanlagen, Luft-Wasser-Wärme-Pumpen und Blockheizkraftwerk.
Im Außenbereich wird ein überdachtes Freilager samt Tankstelle errichtet.