Langness

in Neumünster

Langness in NeumünsterLangness in Neumünster1Langness in Neumünster2Langness in Neumünster3Langness in Neumünster4Langness in Neumünster5Langness in Neumünster6
 
Ort

Neumünster

Geschossfläche

6.868 m²

Länge/Breite/Höhe

79/73/14,75 m

Gebäudeart

Kühlhäuser

Liefer- und Leistungsumfang

Schlüsselfertig

Bauzeit

Juni 2018 bis Mai 2019

Objektbeschreibung

Dr. Langness baut neben seinem bestehenden Frische-Logistikzentrum in Neumünster sein erstes Tiefkühllager. Das Tiefkühllager besteht aus dem Anlieferhof, den Adockstationen als vorgesetzte Verladeschleusen, einer gekühlten Vorladezone, der tiefgekühlten Bereitstellung und dem Tiefkühllager als Hochregallager. Im Erdgeschoss befindet sich noch das Wareneingangsbüro und die Staplerladestation. Im Obergeschoss sind die Technikräume und die Sozialräume angeordnet. Das Tiefkühllager wird mit einer außenliegenden Dämmebene errichtet. Zur Minimierung der Betriebskosten wird eine Bodendämmung mit einer Dicke von 36cm vorgesehen. Die 22cm dicken Fassadenpaneele werden im TK-Bereich mittels Agraffenbefestigung montiert. Bereitstellungfläche und gekühlte Vorzone erhalten eine Isopaneelabhangdecke. Das Lager wird für eine Betriebstemperatur von -24°C ausgelegt. Auf der Südwestseite ist bereits eine Erweiterung in Planung.