greenfield Logistikpark

in Nürnberg

 
Gebäudedaten
Ort
Dresden
Geschossfläche
6.927 m³
Länge/Breite/Höhe
2 Hallen á 109 / 57 / 14,00 m
Gebäudeart
Logistikgebäude
Liefer- und Leistungsumfang
Schlüsselfertig
Bauzeit
März 2019 - Jan. 2020
Objektbeschreibung
Für den Kunden Aurelis baut BREMER in Dresden eine Logistik- und eine Produktionshalle. BREMER tritt hier als Generalübernehmer auf und hat das Bauvorhaben von Beginn an geplant. Beide Hallen bestehen aus einem BREMER-Stahlbeton-Fertigteiltragwerk mit Trapezblechdach und einer Foliendachabdichtung. Die Fassaden werden als Metallsandwichfassaden ausgeführt. Beide Hallen erhalten über die gesamte Südseite ein Mezzaninegeschoss für Büro- und Sozialflächen über dem Warenein- und ausgang. Die Logistikhalle hat die Besonderheit, dass die Warenverteilung mittels 150 Kleinbussen vorgenommen wird, welche in der Halle be- und entladen werden. Die Rohstoffzufuhr der Produktionshalle erfolgt mittels Sattelzug über ein ebenerdiges Tor; die Entladung durch einen Trägerlaufkran. Bei der Produktion der Metallerzeugnisse durchlaufen die Bauteile verschiedenste Maschinen, wie beispielsweise Pressen, Stanzen und Schneidgeräte bis zum fertigen Produkt. Hier ist die Ausbildung der Bodenplatte und die Installation der Medienversorgung der Maschinen besonders anspruchsvoll.