Airbus Logistikhalle

in Hamburg

 
Gebäudedaten
Ort
Hamburg
Geschossfläche
Halle: 44.300 m²; Büro: 2.739 m²
Länge/Breite/Höhe
193 / 177 / 12,70 m
Gebäudeart
Logistikgebäude
Liefer- und Leistungsumfang
Schlüsselfertig
Bauzeit
Okt 2019 bis März 2021
Objektbeschreibung
BREMER wurde für den Bau eines Logistikzentrums für Airbus in Hamburg beauftragt.
Der Neubau entsteht im Bereich eines ehemaligen Hafenbeckens, welches 2015 aufgeschüttet wurde. Die Grunstücksfläche beträgt etwa 60.000 m².
Das Gebäude ist unterteilt in 6 Bereiche: die Lagerbereiche (ca. 30.600m²) mit vier Brandabschnitten sind zwischen 6,00 m und 12,00 m hoch. Desweiteren gibt es eine Mezzanine (1.OG mit ca. 13.600m²) für Speziallager und einen Teppichzuschnitt. Die Ebenen sind mittels 4 Treppenhäusern und 4 Lastenaufzügen miteinander verbunden. An der Gebäudefront wird ein Bürotrakt für den Auftraggeber und den Logistikpartner mit 3 Geschossen (je ca.900m²) erstellt.
Anlieferung und Abfertigung werden über 27 Laderampen mit Überladebrücken, 6 Seitenentlademöglichkeiten sowie einer ebenerdigen „Sprinterentladung“ ermöglicht. Die entsprechenden Regalierungen und Lagereinbauten werden durch den Betreiber erstellt.
In den Außenanlagen werden ca. 24.000m² befestigte Fläche für Fahrwege, 17 extra LKW-Stellplätze
und 122 PKW-Stellplätze (inkl. 6 Stellplätze mit E-Ladestation) errichtet.

Webcam 1