Wir bauen Ihre Wünsche aus Beton

Wir bauen Wünsche aus Beton

schlüsselfertiges Bauen

Wir bauen Wünsche aus Beton

Für uns ist Beton das schönste Material und perfekt für Ihre Ideen. Sein Grundrezept ist denkbar einfach. Was wir brauchen, liefert die Natur: Zement aus Kalkstein und Ton, als Gesteinskörnung Sand und Kies und schließlich Wasser. So entsteht aus wenigen Zutaten ein fantastischer Baustoff, mit dem wir Ihre Wünsche wahr werden lassen.

WIR LEGEN UNS MÄCHTIG INS ZEUG. Für Ihre individuelle Immobilie. Vielleicht zählen wir deshalb im schlüsselfertigen Bauen mit Stahlbetonfertigteilen zu den führenden Unternehmen in Deutschland. Auf dieser Basis realisieren wir Bürogebäude, Einrichtungshäuser, Kühlhäuser, Logistikgebäude, Produktionsgebäude und Verbrauchermärkte.

Azubi erzählt persönliche Erfolgsgeschichte

Ein Job mit Zukunft

Unser Auszubildender Parviz Tajik ist einen langen Weg gegangen, und das im wörtlichen Sinn.

Für die Artikelserie 'Success-Stories' hat Parviz uns seine Geschichte erzählt, wie er aus seiner Heimat geflohen und schließlich seinen Platz bei BREMER gefunden hat.

„Parviz‘ Engagement hat mich vom ersten Gespräch an begeistert. Vor allem, wenn man bedenkt, welchen Weg er gegangen ist. Wir sind ein Familienunternehmen, soziale Verantwortung wird bei uns gelebt. Das sind keine hohlen Worte“, berichtet Ausbildungsleiter Hans-Meinolf Kämper.

Eine Geschichte, die Mut macht. Wir wünschen Parviz auch weiterhin alles Gute und bedanken uns für seine Offenheit.

Home5
 
Home6
 

STADTARCHIV UND MUSEUMSDEPOT

GRUNDSTEINLEGUNG IN HANNOVER

Gemeinsam mit der bauwo Grundstücksgesellschaft haben wir in einer symbolischen Zeremonie den Grundstein für den Neubau des hannoverschen Sammlungszentrums gelegt. Im Beisein von Oberbürger­meister Belit Onay, der Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf und rund 70 Gästen, Ratsmit­gliedern im Kultur- bzw. Bauausschuss sowie Vertretern der späteren Mieter wurde eine Zeitkapsel befüllt und in das Mauerwerk zementiert.

Das neue Stadtarchiv entsteht an der Vahrenwalder Straße in Hannover, der wichtigen Verkehrsader nach Norden Richtung Flughafen und A2, am „nördlichen Stadteingang“ der niedersächsischen Landeshauptstadt. Fertigstellung ist für September 2023 geplant.

In der Pressemitteilung erfahren Sie weitere Details.

Spatenstich in Bitterfeld-Wolfen

Spatenstich in Bitterfeld-Wolfen

Teil des Neubaus bereits an Westwing vermietet

Gemeinsam mit der Garbe Industrial Real Estate GmbH und der Quakernack-Unternehmensgruppe entwickeln wir im Rahmen eines Joint-Ventures ein neues Logistikzentrum in Bitterfeld-Wolfen.

Mit dem ersten Spatenstich sind nun die Bauarbeiten für das 72 Millionen Euro teure Projekt offiziell gestartet worden. Die Fertigstellung der insgesamt 82.000 Quadratmeter großen Logistikimmobilie ist für das kommende Jahr vorgesehen. Gebaut wird die Logistikimmobilie in zwei Einheiten. Die größere ist bereits an den Onlinehändler Westwing vermietet. Der Spezialist für Möbel und Accessoires wird rund 48.000 Quadratmeter für die Lagerung, die Kommissionierung und den Versand seiner Artikel nutzen.

 

Home7
 

GEMEINSAM für die Ukraine

BREMER zeigt Solidarität

GEMEINSAM für die Ukraine

Der russische Angriff auf die Ukraine führt zu großer Not und einer Vielzahl von Flüchtlingen. Zur Linderung der größten Not und zur Versorgung der ukrainischen Bevölkerung werden zahlreiche Hilfsgüter benötigt. Mit unserer Spendenaktion konnten wir gemeinsam einen kleinen aber wichtigen Beitrag leisten. Die spontane Hilfsbereitschaft verbunden mit einem großem Engagement und eine zügige Umsetzung haben zu mehr als sieben Paletten mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Kleidung geführt, die in die Ukraine gebracht wurden.

Derzeit treffen viele Menschen in den Nachbarländern der Ukraine ein. Auch Paderborns Partnerstadt Przemyśl in Polen ist Zufluchtsort von mittlerweile mehreren tausend Menschen geworden. Neben materiellen Spenden sind für die Umsetzung von Hilfsangeboten vor Ort auch Geldspenden notwendig. Als Unternehmen haben wir uns dazu entschieden auch hier einen Beitrag zu leisten und unterstützen den Spendenaufruf der Stadt Paderborn. In einer aktuellen Pressemitteilung bedankt sich Bürgermeister Michael Dreier „für das überwältigende Hilfsangebot aus der gesamten Bevölkerung.“
Bisher sind auf den Spendenkonten der Stadt Paderborn rund 350.000 € eingegangen. (Stand Donnerstag, 10. März 2022)

 

Home8
 

Wir sind zufrieden, wenn Sie zufrieden sind

Kunden­feedback

Wir fühlen uns einfach gut aufgehoben

Hornbach Baumarkt AG
Home9

Arbeiten bei Bremer

Werk­leitung Paderborn

»Wir bieten technische Kompetenz, Erfahrung und die Power eines hervorragend aufgestellten Familienunternehmens. Die Gebäude, die wir bauen, funktionieren.«

Referenzen