XXL Paketzentrum in Obertshausen

in Obertshausen

XXL Paketzentrum in Obertshausen2XXL Paketzentrum in Obertshausen3
 
Gebäudedaten
Ort
Obertshausen
Geschossfläche
37.000 m²
Länge/Breite/Höhe
204 / 281 / 14 + 90 / 220 /14 m
Gebäudeart
Logistikgebäude
Liefer- und Leistungsumfang
schlüsselfertig
Bauzeit
Apr. 2013 bis Feb. 2014
Besonderheiten
Deutschlands größtes Paketzentrum ist als frei überspannte Umschlaghalle mittels 56m Bindern aus der BREMER Produktion konstruiert.
Objektbeschreibung
Das ca. 145.000 m² große Baugrundstück in Obertshausen bietet der schlüsselfertigen Realisierung des Paketzentrums mit Bürogebäude und Außenanlagen ausreichend Platz. Die Konstruktion besteht aus einer BREMER-Stahlbetonfertigteilkonstruktion mit gelochter Trapezblecheindeckung. Die Fassade ist gegliedert in einen Stahlbetonsandwichsockel, einem darüber liegenden Fensterband sowie einer Stahl-ISO-Fassade als oberstes Element und ist zusätzlich geprägt durch die große Anzahl von 330 Verladeeinheiten. Ein 5-geschossiges Bürogebäude ist der Umschlaghalle vorgelagert. Mit einer Fläche von 70.000 m² ist die betonierte Außenanlage besonders umfangreich. 1.900 BREMER Stahlbetonfertigteile sind für die Umsetzung notwendig. Erste Teilübergaben für die Errichtung der Paketsortieranlage sind bereits 7 Monate nach Baubeginn im November 2013.