Bürogebäude
 Einrichtungshäuser
 Fertigteile
 Kühlhäuser
 Logistikgebäude
 Parkhäuser
 Produktionsgebäude
 Stadien
 Stadion Rambergsvallen in Göteborg
 Sparda-Bank-Hessen-Stadion
 Auestadium in Kassel
 BENTELER ARENA in Paderborn
 Haupttribüne mit Funktionsgebäude in Münster
 ISS-Dome in Düsseldorf
 Verbrauchermärkte


ISS-Dome in Düsseldorf
   
  Daten & Fakten    Fotos

Gebäudedaten
Ort: Düsseldorf
Länge/Breite/Höhe: 145/110/30 m
Gebäudeart: Stadion 
Liefer- und Leistungsumfang: kompletter Rohbau 
Baujahr: 2005 
Bauzeit: März 05 bis Aug. 05  

Besonderheiten
Die Stahlbetonfertigteilkonstruktion ist erstellt zur Aufnahme einer mehrfach gekrümmten Dachkonstruktion aus Stahl. Die dynamisch beanspruchten Tribünenstufen sind als Faltwerk aus Stahlbetonfertigteilen gefertigt. Die Montage ist mit Vakuumabhebern erfolgt.

Objektbeschreibung
Der ISS-Dome in Düsseldorf ist die Arena der DEG-Metro-Stars und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, verschiedene Events aus Sport und Kultur auszutragen. BREMER entwickelt im Jahr 2005 den kompletten Rohbau, der vorwiegend aus Stahlbetonfertigteilen besteht. Es sind ca. 3.500 Fertigteile sowie 36.000 qm Elementdecken mit Aufbeton in 6 Monaten verbaut worden.

Weitere Fotos